News

In unserem monatlichen, kostenfreien Newsletter berichten wir regelmäßig über die neuesten Entwicklungen aus dem Stadtmarketing und der integrierten Stadtentwicklung. Sie können diesen hier bestellen.

Veröffentlichung der Umfrageergebnisse "Stadtmarketing im Profil"

Nach intensiver und kooperativer Zusammenarbeit mit der imakomm AKADEMIE GmbH veröffentlicht der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V. die Ergebnisse, der im Frühjahr 2022 durchgeführten Umfrage: „Stadtmarketing im Profil - Aufgaben, Bedeutung und Entwicklung"Zusammenfassend ergibt sich bei der Befragung der Stadtmarketingorganisationen zu ihrem Ist-Zustand folgendes Bild: Derzeit dominieren die bestehenden, kurzfristigen Herausforderungen das Handeln vor Ort. Und dies in dem gestärkten Bewusstsein, dass große Transformationen längst im Gang sind, die neue Antworten, neue Arbeitsweisen und neue Ressourcen benötigen. Vielfach wird bereits an den Zukunftsthemen und Querschnittsthemen Innenstadtentwicklung, Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Konnektivität mit Nachdruck gearbeitet und vor allem fast ausnahmslos anerkannt, dass diese zukünftig noch wichtiger werden und die kooperative Stadtentwicklung daran strategisch ausgerichtet werden muss.

Weitere Informationen unter: https://www.bcsd.de/positionen/stadtmarketing-im-profil/

 

 


25.11.2022
Newsletter 10-2022 erschienen

Der bcsd-Newsletter 10-2022 ist da und bietet wieder zahlreiche Hinweise zu Publikationen, Veranstaltungen, Wettbewerben und Projekten aus der Praxis.

Jetzt lesen und am besten per E-Mail abonnieren!


04.10.2022

[ externer Link ]
Herausforderungen im Winter 2022 / 2023

Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um Energieeinsparpotential in der dunklen Jahreszeit möchten wir mit einer Themenseite Orientierung bieten für die Stadtmarketingorganisationen und betroffenen Akteur:innen in unseren Städten. Wir tauschen uns mit vielen Partnern, anderen Verbänden sowie unseren Fördermitgliedern aus Branchen, die von den aktuell kursierenden Ideen zu Einsparungen betroffen sind, aus und teilen auch ihre Informationen und Handreichungen hier.

bcsd-Mitglieder haben zudem die Möglichkeit, das bcsd-Mitgliederportal für den gegenseitigen Austausch rund um das Thema zu nutzen.


22.09.2022

[ externer Link ]
MENU: