Das war der Deutsche Stadtmarketingtag 2018

Häuser allein machen keine Städte - Stadtgefühl als Gemeinschaftsaufgabe

22. bis 24. April in Aachen

Der Deutsche Stadtmarketingtag ist ein fester Termin der Stadtmarketingszene und findet jedes Jahr im Frühling statt. Rund 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten 2018 der Einladung der bcsd und der Stadt Aachen und tagten dort vom 22. bis 24. April zum Thema „Häuser allein machen keine Städte – Stadtgefühl als Gemeinschaftsaufgabe“.

Prof. Dr. Harald Welzer führte mit einer Positionsbestimmung hinsichtlich (stadt)gesellschaftlicher Herausforderungen in das Tagungsthema ein und stellte die Frage, die den Kongress bis zum Schluss begleiten sollte: Wer wollen wir gewesen sein? Hierauf gaben im Laufe der zwei Tage die Städte Amsterdam, Bielefeld, Krefeld, Lübeck und Stuttgart sowie die Stadtbibliothek Köln Antwort. Kulturakteure, Bürgermeister und Stadtmarketingverantwortliche diskutierten gemeinsam mit den Teilnehmern Innovationspotentiale und -notwendigkeiten in den Städten und die Gastgeberstadt Aachen bot zahlreiche Einblicke in ihre Arbeit und in ihre Stadt.

Andreas Reiter, dem die anspruchsvolle Aufgabe der inhaltlichen Zusammenfassung zukam, leitete aus den beiden Kongresstagen drei Thesen ab: Eine Stadt müsse die Balance halten, die es ihr ermöglicht, einem Entwicklungskorridor zwischen Tradition und Innovation zu folgen, ohne dabei Nicht-Orte zu schaffen und ohne Teile der Stadtgesellschaft zurück zu lassen. In Bewegung zu bleiben und anhand der Frage „wer wollen wir gewesen sein?“ Aufgaben für die Gegenwart zu kreieren, lautete seine zweite Handlungsempfehlung. Dabei dürfe man die Stadtidentität allerdings nicht aus den Augen verlieren, denn eine Stadt in Transformation müsse gleichzeitig Vergemeinschaftungsanlässe bieten und Rituale pflegen, so lautete sein dritter Leitgedanke.

Die informative Fachausstellung mit Produkten und Dienstleistungen rund um das Stadtmarketing, das ansprechende Rahmenprogramm der Stadt Aachen und der rege Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer rundeten das Programm ab.

Wir bedanken uns bei der Stadt Aachen, bei unseren Sponsoren Visual Creation und Locamo, bei der Landmarken AG für den tollen Abendempfang in der Digital Church, bei allen Referentinnen und Referenten sowie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für einen sehr gelungenen und inspirierenden Deutschen Stadtmarketingtag 2018.

 

Hier finden Sie erste Impressionen der Tagung. Die Fotos (wie auch die Fotos oben) stammen von unserem Fördermitglied Peter Wieler.

Partner des Deutschen Stadtmarketingtages 2018:

Visual Creation GmbH & Co. KG

 

Locamo GmbH & Co. KG

Save the Date: Deutsche Stadtmarketingbörse 2018

Get in touch - digitalisieren ist menschlich

23. bis 25. September in Ludwigsburg

Save the Date: Deutscher Stadtmarketingtag 2019

17. bis 19. März in Chemnitz

Save the Date: Deutsche Stadtmarketingbörse 2019

22. bis 24. September in Heilbronn

Die Dokumentation des Deutschen Stadtmarketingtags 2018 in Aachen zum Thema "Häuser allein machen keine Städte - Stadtgefühl als Gemeinschaftsaufgabe" finden Sie in Kürze im Tagungsarchiv.

DB Veranstaltungsticket

Nutzen Sie auch unser Kooperationsangebot der Deutschen Bahn, das es Ihnen erlaubt bereits ab 49,50 € (einfache Fahrt) zur Tagung an- und abzureisen.