Save the Date: Deutscher Stadtmarketingtag 2019

Sehnsucht nach Hier. Stadtmarketing zwischen Regionalität und Diversität.

vom 17. bis 19. März in Chemnitz

Der Deutsche Stadtmarketingtag hat sich als Format etabliert, auf dem aktuelle Entwicklungen, die das Stadtmarketing betreffen, thematisiert, diskutiert und gemeinsam weiterentwickelt werden. 2019 werden wir uns mit dem allgegenwärtigen Begriff „Heimat“ auseinandersetzen, seine Bedeutungen und Deutungen beleuchten und seine verschiedenen Facetten betrachten. Unsere Städte sind gefordert, immer mehr verschiedenen Menschen eine Heimat zu bieten: Menschen, die aus anderen Städten zuziehen, Menschen, die aus vielen Ländern und aus den unterschiedlichsten Gründen zu uns kommen, Menschen, die nur vorübergehend bleiben und Menschen, die seit Generationen mit der Stadt verbunden sind.

Unter dem Titel Sehnsucht nach Hier. Stadtmarketing zwischen Regionalität und Diversität laden wir Referentinnen und Referenten ein, zu den Themenfeldern Kulinarik, Tradition und Brauchtum, Digitale Heimaten sowie Migration und Diversität die Bedeutung von Heimat in der Stadt zu untersuchen. Merken Sie sich schon jetzt den Termin vor, der im nächsten Jahr bereits im März liegt. Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung folgen an dieser Stelle.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben ein Projekt umgesetzt, bei dem Integration gelebt wird, bei dem Heimat für alle in der Stadt erlebbar gemacht wird? Wir planen eine Zusammenstellung von Projekten und Ansätzen zu diesem Thema und freuen uns über Ihre Hinweise an office@bcsd.de

Die Tagung findet statt mit freundlicher Unterstützung von:

   
     

 

 

 

 

Medienpartner:

 

Public Marketing

 

Save the Date: Deutsche Stadtmarketingbörse 2019

22. bis 24. September in Heilbronn

Die Dokumentation der Deutschen Stadtmarketingbörse 2018 in Ludwigsburg zum Thema "Get in touch - Digitalisieren ist menschlich" finden Sie im Tagungsarchiv.

DB Veranstaltungsticket

Nutzen Sie auch unser Kooperationsangebot der Deutschen Bahn, das es Ihnen erlaubt bereits ab 49,50 € (einfache Fahrt) zur Tagung an- und abzureisen.