Weiterbildung im City- und Stadtmarketing

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass wir nach tagesaktuellem Stand vom 13. März 2020 davon ausgehen, dass die geplanten Seminare stattfinden werden. Dabei bewerten wir die Situation ständig neu und richten uns nach den Prinzipien des Robert Koch Instituts und den örtlichen Gesundheitsbehörden aus.

Wenn neue Erkenntnisse vorliegen informieren wir an dieser Stelle und über unsere Verteiler.

Hier finden Sie eine Übersicht der kommenden Termine der Seminare, die die bcsd anbietet. Bei Interesse können Sie sich auch gleich hier anmelden.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen die bcsd-Geschäftsstelle jederzeit zur Verfügung:

030 - 2804 2671, office@bcsd.de

Die professionelle Aus- und Weiterbildung ist eines der Kernanliegen der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland. Deshalb bietet die bcsd in Zusammenarbeit mit den Fördermitgliedern CIMA Beratung + Management GmbH und Institut für City- und Regionalmanagement Ingolstadt (ICR) ab 2014 ein berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium „City-, Stadt- und Regionalmanagement“ an.

Im Rahmen des Studiums müssen acht Pflicht- und vier Wahlmodule belegt werden. Die vier Wahlmodule können nach individuellem Interesse aus den angebotenen Modulen zusammengestellt werden. Somit können innerhalb des Studiums persönliche oder lokalspezifische Akzente gesetzt werden. Die Module sind eintägige Veranstaltungen. Zusätzlich müssen von jedem Teilnehmer vier Programmtage Netzwerkveranstaltungen (Tagungen) besucht werden. Jedes Modul wird mindestens alle zwei Jahre angeboten. Das Studium richtet sich an alle Interessenten im Bereich Stadtmarketing – vom Trainee, über Quereinsteiger bis hin zum Geschäftsführer. Am Ende des Studiums steht eine praxisorientierte Abschlussarbeit über ein frei wählbares Thema. Das Studium schließt mit dem Zertifikat „ICR-geprüfter und bcsd-zertifizierter City-, Stadt- und Regionalmanager“ ab. Die Studierenden erhalten nach erfolgreicher Absolvierung ein Zeugnis mit Auflistung der belegten Modulinhalte.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Stadt/Region als Marke

11.05.2020 , Ort: Darmstadt

Braucht eine Stadt oder eine Region eine Marke, oder ist das nur Luxus? Was muss eine Stadt tun, um eine Marke zu entwickeln und zu halten? Und: Kann man eine Marke korrigieren?

Um dieses Markenpotential zu nutzen, reicht es nicht, sich von einer Kommunikationsagentur ein Logo und eine Werbekampagne entwerfen zu lassen. Vielmehr braucht es ein tieferes Verständnis, was eine Marke eigentlich ist, wie diese gemessen, weiterentwickelt und geführt werden kann. Außerdem müssen öffentliche Ausgaben gerechtfertigt werden und es braucht klare Kriterien für eine Erfolgsmessung. Ziel dieses Seminars ist es daher, einen umfassenden Überblick über diese Aufgaben und konkrete Lösungsansätze zu liefern.

Zur Anmeldung Weitere Informationen Export für Kalender


Eventmanagement

22.06.2020 , Ort: Berlin

Veranstaltungen sind imageprägende Maßnahmen und gehören zur Kernkompetenz im Stadt- und Citymarketing. Das Spektrum reicht vom klassischen Stadtfest über Weihnachtsmärkte bis hin zu Lesungen im öffentlichen Raum, Stadtläufen oder Open-Air-Konzerten. Die Vielseitigkeit und die Bedeutung dieser Events für die Stadt, die Erwartungen der Besucher und der Sponsoren, sowie die immer höher werdenden Anforderungen an die Veranstalter im Bezug auf Qualität, Sicherheit und Professionalität machen dies zu einer komplexen und anspruchsvollen Aufgabe.

Zur Anmeldung Weitere Informationen Export für Kalender