Save the Date: Deutscher Stadtmarketingtag 2020

vom 26. bis 28. April in Darmstadt

Urban Fiction - Denkanstöße für die Stadt des 21. Jahrhunderts

Inhaltlicher Ausblick

Die Digitalisierung fordert uns alle heraus und verändert uns. Unsere Städte, unsere Bürgerinnen und Bürger und auch die Art, wie wir Stadtmarketing begreifen und wie wir im Stadtmarketing arbeiten. Digitalisierung umfasst dabei weit mehr als Apps, Virtual Reality und andere technische Innovationen, sie verändert grundlegend die Strukturen unserer Gesellschaft. Der Deutsche Stadtmarketingtag 2020 geht der Frage nach, welche Horizonte die Digitalisierung für die Menschen in unseren Städten eröffnet. Wie beeinflusst Digitalisierung althergebrachte Formate der öffentlichen Debatte? Wie kann sie die Beteiligung der Bürger stärken? Was für eine Auswirkung hat die virtuelle Welt auf Kultur und Identität einer Stadt? Wir treffen uns in Darmstadt, ausgezeichnete digitale Modellstadt und damit Vorreiter in Sachen
smarter Anwendungen und ganzheitlicher digitaler Entwicklung.

Freuen Sie sich auf renommierte Referenten, zahlreiche Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und anregende Gespräche. 2020 findet erstmalig am zweiten Tagungstag ein interaktiver Workshop statt. Abgerundet wird das Programm mit interessanten Einblicken in die Gastgeberstadt Darmstadt.

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

Medienpartner:

MK Illumination Handels GmbH                 

Public Marketing

 

 

 

 

Das war die Deutsche Stadtmarketingbörse 2019: Stadt, Land, Lust. Urbane Ländlichkeit und ländliche Urbanität.

vom 22. bis 24. September in Heilbronn

Programmflyer zur Deutschen Stadtmarketingbörse 2019

Hier finden Sie die Kurzfassung des Programms der Deutschen Stadtmarketingbörse 2019 zum Download.
[ zum Programmflyer ]
Dokumentation Deutsche Stadtmarketingbörse 2019

Hier finden Sie die erweiterte Dokumentation zur Deutschen Stadtmarketingbörse 2019
[ zur Dokumentation ]

DB Veranstaltungsticket

Nutzen Sie auch unser Kooperationsangebot der Deutschen Bahn, das es Ihnen erlaubt bereits ab 54,90 € (einfache Fahrt) zur Tagung an- und abzureisen.