Mitglied werden

Mitgliederlogo_quadrat

Die Mitglieder und Fördermitglieder der Bundesvereinigung profitieren von dem gut funktionierenden bcsd-Informationsnetzwerk, dem aktiven Erfahrungsaustausch und einer ermäßigten Teilnahme an Veranstaltungen der bcsd. Darüber hinaus erhalten Mitglieder zahlreiche Vergünstigungen bei Partnern und befreundeten Institutionen.

 

Neben den ordentlichen Mitgliedern, den City- und Stadtmarketingorganisationen, sind der bcsd auch Dienstleister aus dem Stadtmarketing als Fördermitglieder angeschlossen. Sie unterstützen den Verband in seiner Arbeit und stehen den ordentlichen Mitgliedern mit ihren Dienstleistungen zur Seite.

Als Fördermitglied der bcsd leisten Sie einen Beitrag zur Professionalisierung des Stadtmarketings, indem Sie unsere ordentlichen Mitglieder mit Ihren Dienstleistungen in der täglichen Arbeit im Stadtmarketing unterstützen und als Mitglied der bcsd für das City- und Stadtmarketing in Deutschland einstehen. Als Fördermitglied genießen Sie dieselben Vorteile wie ordentliche Mitglieder. Sie bekommen einen exklusiven Zugang zu einem lebendigen Entscheider-Netzwerk aus Praktikern im Stadtmarketing. Außerdem erhalten Sie Vergünstigungen auf das Leistungsangebot der bcsd, wie zum Beispiel die Schaltung von Stellenanzeigen und Werbung auf der Homepage und im Newsletter, die Teilnahme an den Fachausstellungen zum Deutschen Stadtmarketingtag und zur Deutschen Stadtmarketingbörse oder einen Firmeneintrag im Dienstleisterkatalog.

Mitgliedsbeiträge

Mitgliederlogo_quadrat

Der Jahresbeitrag für ordentliche Mitglieder ist in drei Klassen gestaffelt (325/600/850 Euro), die sich nach der Stadtgröße in Einwohnern, dem Budget und der Anzahl der Mitarbeiter richten. Der Beitrag für Fördermitglieder beträgt 600 Euro. (Auf die Mitgliedsbeiträge wird keine Mehrwertsteuer erhoben.)

Weitere Details zur Staffelung der Mitgliedsbeiträge entnehmen Sie bitte der Beitragstabelle im Aufnahmeantrag – mindestens zwei der jeweils drei Kriterien müssen erfüllt sein, um sich einer Beitragsklasse zuordnen zu können.

Der bcsd-Mitgliederbeitrag dient der Deckung von Grundkosten, die im Rahmen einer aktiven Arbeit der Bundesvereinigung entstehen. Ohne eine zusätzliche Beitragshürde etablieren zu wollen, sind sie eine finanzielle Notwendigkeit, um den Aufwand an Man-Power auszugleichen, der nicht von der ehrenamtlichen Tätigkeit des Vorstandes umfasst wird.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der bcsd oder senden Sie uns den ausgefüllten Aufnahmeantrag zu.

Sie erreichen die Geschäftsstelle unter:

Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V.
Tieckstraße 38
10115 Berlin
Tel.: 030 / 28 04 26 71
Fax: 030 / 28 04 26 73
E-Mail: office@bcsd.de